Tuning- und Racingberatung von

Gerhard Jörg
Vizepräsident des
Corvette Motorsport Club Austria
sowie
Rennfahrer und Corvetteliebhaber

Mobil: 0699/12057767
 
Gerhard Jörg wurde allen bekannt in der Corvette Szene durch seine  Erfolge im Motorsport.

Er gewann viele Preise bei bekannten Dragraces, Corvette-EM Läufen und in der STT,
ebenso war er auch in der Ferrari Challenge und beim Bavaria Cup siegreich.
In Daytona und bei der spanischen GT Meisterschaft war er gegen Weltklassepiloten im Einsatz.
2006 holte er beim Youngtimercup den 3. Klassenplatz.


In der Motorsportsaison 2007 ist er dabei beim
24-Stunden-Rennen in Dubai und dem Histocup 2007


Beim Histocup 2008 konnte Gerhard als bester Nicht-Porsche-Fahrer den
3. Gesamtplatz bei den Youngtimern in der Klasse über 5000 ccm erreichen.


Gerhard wurde Gesamtsieger im Youngtimercup 2009 in der Klasse über 4000ccm,
der 2. Platz ging an Christian Sommer im Porsche Turbo und
den 3. Rang erreichte Josef Piribauer ebenfalls im Porsche Turbo.


Nach dem Sieg in Brünn, vielen Stockerlplätzen in der 2011er Saison und
einem 2. Platz von Gerhard beim Abschlussrennen in Monza,
kam es Beim Histocup V8 historic 2011 zu folgenden Gesamtergebnis
1. Marcus Bereuter Deutschland - Corvette
2. Udo Rinnhof Schweiz - AC Cobra
3. Gerhard Jörg Österreich - Firebird / CORVETTE C3

zum Video vom Rennwochenende Salzburgring 2011


Gerhard wurde Meister in der V8 Historic Klasse 2012

Nach mäßigem Start am Redbullring und in Francacorta mit 4. und 3. Plätzen kam es noch schlimmer.

Mit einem Highspeed-Crash am Salzburgring und Aufenthalt in der Intensivstation mit Rippenbrüchen, Handbruch, Gehirnerschütterung und Schleudertrauma
schien die Saison gelaufen.

Doch selbst da half Gerhards Reha-Erfahrung und nur
5 Wochen später war die "Grüne Mamba" fertig.
 

Mit dieser konnte er gleich mit erfolgreichen Siegen am Panoniaring und Slovakiaring sowie einem
2. Platz am Salzburgring im
Meisterschaftsgeschehen mitzumischen.

 Die Entscheidung fiel in Monza.
In einem Krimi in den letzten 2 Runden konnte er
Hubert Färber niederringen und den Klassensieg einfahren.

Das bedeutete in der V8 Gesamtwertung 2012:
1. Platz ex aequo Gerhard Jörg
mit Hubert Färber Mustang Deutschland
3. Rinhof Deutschland mit Cobra

und in der Wertung 2012 der Originalbodys:
 1. Gerhard Jörg Corvette Österreich
2. Bollinger Transam Schweiz
3. Irger GT 40 Deutschland


Gerhard Jörg ist 2013 erneut V8 Historic Champion

Nach einen fulminanten Saisonstart und Sieg am Redbull-Ring und beim legendären Regenrennen in Brünn und ebenfalls Sieg war Gerhard die ganze Saison der Gejagte.
Er konnte seine Führung knapp halten und in Monza musste wieder mal die Entscheidung fallen. Im ersten Lauf siegte Bollinger. Gerhard war nur fünfter es war wieder alles offen. Dann kam der 2. Lauf bei trockenen Verhältnissen wurde gestartet aber es setzte bald der Regen ein trotz Slicks holte Gerhard den alles entscheiden Klassensieg.
 

wieder mal in der V8 Historic im Rahmen des Histocup 2013:
1. Platz Gerhard Jörg - Austria mit Corvette

2. Roger Bollinger - Schweiz mit Trans Am
3. Marcus Bereuter - Deutschland mit Corvette


Gerhard holte im Histocup 2015 bei den Youngtimer
den Sieg in der Gesamtwertung über 4000ccm


 

 

Ausschnitte aus seiner umfangreichen Renngeschichte sind hier ersichtlich.


Als Corvette-Fan und Rennsportbegeisteter gründete er den 1. Corvetteclub in Österreich
und war dort 11 Jahre als Präsident bzw. Vize tätig.

Nach Differenzen mit diesem gründete er 2005 mit Kurt Zöchling den
 Corvette Motorsport Club Austria, dessen Vizepräsident er zur Zeit ist.


Liebhaber und Rennfahrzeuge
sowie Teile die abzugeben sind finden sich im
Corvette und Teilemarkt


Beratung bei Kompressor und Prototypen Typisierungen.

Ebenso werden einige Tuningmöglichkeiten vorgestellt.

Das Wissen dafür holte er sich in den USA sowie durch Rennwagen und Prototypenaufbau.

Clubmitglieder und Liebhaber können Corvetten oder Ersatzteile kostenlos inserieren
 

 
  Info:
Mobil: 0699 / 12057767
E-Mail: racing@corvettetuning.at
nach oben
 

aktualisiert am 18.03.2016

by puma computer

© Copyright by Gerhard Jörg